Der Sport

Das Powerchair-Hockey...

... ist seit vielen Jahren eine feste Größe im Deutschen Rollstuhl-Sportverband. Neben Sportarten wie E-Ball und als noch sehr neue Sportart in Deutschland der E-Rolli-Fußball ist besonders das Elektro-Rollstuhl-Hockey bzw. Powerchair-Hockey sehr populär. In dieser außerordentlich attraktiven Sportart stellen 12 Vereine 16 Teams in 3 Bundesligen, darüber hinaus gibt es noch weitere Vereine und Schulmannschaften. Die Mannschaften messen sich auch in nationalen und internationalen Meisterschaften bis hin zu Europa- und Weltmeisterschaften.

Powerchair-Hockey ist eine komplexe Sportart, in der es nicht nur um ein einfaches Kräftemessen im Sinne eines Schneller, Höher, Weiter geht, vielmehr sind für den Erfolg der Mannschaft auch das Zusammenspiel und die Umsetzung einer Taktik ausschlaggebend. Die Aktiven sind körperbehinderte Menschen, die in ihrem Alltag meist auf einen Elektrorollstuhl angewiesen sind. Für E-Rollstuhlfahrer, die mit den Händen keinen Schläger führen können, wird der Schläger am E-Rollstuhl installiert. Das Erlebnis der Bewegungshandlungen geschieht dabei zum großen Teil im Kopf. Das geschickte Manövrieren mit den E-Rollstühlen ohne Kollisionen im Raum bei Geschwindigkeiten von 10 bis 15 km/h, die Aktionen eines Gegenspielers reaktionsschnell zu ahnen und das Zusammenspiel innerhalb der eigenen Mannschaft sind sehr anspruchsvolle Herausforderungen und Leistungen für jeden Spieler. Wie bei jeder anderen aktiven Sportart sind auch beim E-Hockey die außerordentlich positiven Wirkungen auf Körper, Geist und Seele nicht zu unterschätzen.

Für Zuschauer bietet Powerchair-Hockey spannende und beeindruckende Aktionen und Spiele:

Brillanter und sicherer Umgang der Spieler mit ihren Elektrorollstühlen Faszinierende Hockeyschläger- und Ballführung Umsetzung von taktischen Varianten Spektakuläre Torschüsse und Torwartaktionen Durch das permanente Bewegen aller Mannschaftsteile ist das Powerhockey nie langweilig


Mach mit beim E-Rolli-Hockey

Das sind die Attribute beim E-Rollstuhl-Hockey. Der ideale Sport für E-Rollis, die einfach Spaß am Spiel im Team haben und die Koordination und Beweglichkeit im Umgang mit ihrem E-Rollstuhl optimieren wollen. Wer actiongeladene Matches mit spektakulären Torschüssen und reaktionsschnellen Manövern erleben möchte, ist hier genau richtig.
Technik nicht nur beim Spielgeschehen, auch die E-Rollstühle sind entsprechend getunt.

Wer kann mitmachen? Grundsätzlich jeder, der im Umgang mit seinem E-Stuhl schon eine gewisse Sicherheit hat. Der Grad der Behinderung spielt keine Rolle. Die Schläger können sowohl mit der Hand geführt, als auch am E-Rollstuhl selbst montiert werden.

Du willst mitmachen? Hier findest du den ersten Kontakt-Flyer übers E-Hockey.

Wichtige Infos...

Teambesprechung

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.